TanjaLarsJanis JackArian Jack JillMalien Jack Jill

Wir sind eine 5 köpfige Familie aus Mülheim an der Ruhr. Im Jahr 2003 haben wir uns unseren ersten Hund "Dina", einen Golden Retriever, geholt. Sie lebte bis 2013 als Familienhund bei und mit uns. Unser ältester Sohn wünschte sich dann einen Border Collie. Wir hatten ein wenig Bedenken und fingen an uns mit dieser Jack Jill reRasse auseinanderzusetzen. Ich telefonierte mit Züchtern und unserer Tierärztin und ziemlich schnell lernte ich Claudia Labrenz kennen. Sie hat uns recht schnell von den positiven Eigenschaften der Border Collies überzeugt. Wir durften sie besuchen und Ihre Hunde kennenlernen. Ruck Zuck war der Wunsch nach einem solchen Hund da. So holten wir im Herbst 2013 unseren ersten Border "Easy Come Easy Go von der Boeler-Heide“, genannt Jack, ins Haus. Darauf folgte ziemlich schnell (2014) der Zweite, nämlich "Flames Of Love Jill von der Boeler-Heide", genannt Jill. Beide Hunde haben dann ihre Begleithundeprüfung abgelegt und wurden von den Kindern bei einem erfahrenen Hundetrainer im Agility trainiert. Auch Ausstellungen haben wir immer öfter besucht. Inzwischen sind beide geGarten Ikört und wir dürfen uns jetzt „Border Collie Züchter im VDH“ nennen. Nach unserem ersten Wurf im März 2017 mit vie süßen Welpen, erwartet unsere Hündin Jill im Juli 2018 weitere Welpen.
Damit die Welpen auch draußen geschützt herumtoben können, haben wir 2016 unseren Garten umgebaut und eine große Hütte, in der die Welpen mit 5 Wochen auch tagsüber draußen sind, errichtet.

Mittlerweile ist neben Joker (Jokerman von der Boelder Heide) als Rüde 2017, unsere Hündin Lou 2018 (Look at me Lou von der Boeler Heide) bei uns eingezogen. Lou ist im Gegensatz zu den drei anderen Hunden von der Textur nicht schwarz weiß sondern eine i-red Hundin, also rotblond-weiß.

Joker im Schnee  Wir und Joker  Lou 2018 05